Startseite
    Sport
    Hygiene
    Alltag
    Filme
    Bücher
    Food
    Mode
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Links
   Facebook
   Twitter
Letztes Feedback

http://myblog.de/marvellous-chance

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein erstes Lush Erlebniss

"WOW..." [...] Das war das Erste, was mir bei meinem ersten Besuch in einem LushStore aus dem Mund sprudelte. Ich habe zwar schon immer etwas gehört davon, aber mir NIE etwas darunter vorstellen können. Alles so farbenfroh und gut duftend. Und dazu kommt ja noch, dass einfach alles ohne Chemie ist.
Dann habe ich mich mal dazu überreden lassen ein paar Produkte zu kaufen.
Zum einem :
LUSH Badebombe

Geo Phyzz: Schnell sprudelndes Mineralbad für ein explosive Hautbehandlung in der Wanne. Mit hawaiianischem Meersalz und einem belebenden Zypressen- und Sandelholzduft. Ins warme Wasser werfen, um Duft und Sprudel freizusetzen. LEIDER VERLÄSST uns diese Badekugel demnächst, wird aber in neuer Größe weiterverkauft! Schnapp sie dir, solange du kannst! (Auskunft von LUSH©)

Es hat zwar etwas gedauert, doch dann habe ich es gestern endlich genutzt und muss sagen, dass ich es echt schön finde. Am Anfang hat es echt stark gesprudelt und einen sehr angenehmen Duft von sich gegeben. Jedoch hat es sich auch relativ schnell in kleine Bröckel aufgelöst, die dann noch einzeln vor sich hin gesprudelt sind.
Das Bad an sich war dann durch den angenehmen Duft sehr angenehm und entspannend!
Dazu beigetragen hat aber auch mein Buch: Dan Brown - Das verlorene Symbol, und meine M&M's©
Baduntensilien


Der zweite Artikel von Lush nennt sich: LEMSLIP© und ist eine feuchtigkeitsspendende Hand - und Körperseife mit Zitrone, Kokosnussöl und Irish Moss.
Doch hiervon bin ich leider nicht so begeistert. Nachdem ich sie benutzt habe klebte meine Haut sehr stark und was mich ebenfalls enttäuscht hat war, dass sie nicht richtig geschäumt hat. Ja gut [...] Meine Liebste hat mich dann später auch aufgeklärt, dass diese Seifen eben nicht so stark schäumen und einfach nur die Haut reinigen.
Aber gut. Dafür gab es auch hier einen wunderbaren und frischen Duft.

So far. So good.
28.3.10 21:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung